Fortbildung zu Finanzierungsmöglichkeiten

für JugendleiterInnen
5. Februar im Stadtjugendring Göttingen

Gruppenstunde, Freizeit, ... richtig finanzieren

Seit diesem Jahr gibt es einige Veränderung in der Jugendarbeit.
Es gibt neue Förderrichtlinien der Stadt Göttingen. Nach diesen bekommen Jugendverbände einen höheren Grundbetrag wie bisher und auch für Freizeiten und Seminare gewährt die Stadt einen höheren Zuschuss für die Teilnehmende aus der Stadt Göttingen. Was das für euch bedeutet, wie und wo ihr entsprechend Gelder für eure Freizeite, Projekte oder ähnliches beantragen könnt, wollen wir euch bei dieser Fortbildung erklären.
Es gibt aber auch noch andere Möglichkeiten, wie ihr eure Jugendarbeit finanzieren könnt. Welche das sind, erfahrt ihr am 05. Februar 2015 bei uns im Stadtjugendring.

Im Februar gibt es zwei Teilfortbildungen, die du zusammen als eine Fortbildung für die Verlängerung deiner JuLeiCa einbringen kannst. Gerne kannst du aber auch nur zu dem Thema kommen, das dich interessiert.

Auch wenn das erst einmal ziemlich langweiligt klingt, sind diese Themen für die Arbeit in Jugendgruppen ziemlich wichtig. Und nur, weil es sich langweilig anhört, muss es das ja nicht sein! Um einen kleinen Imbiss kümmern wir uns.

Flyer

Organisatorisches und Inhaltliches:

Wann?

Donnerstag, 5. Februar 2015 17.30 - 22.00 Uhr        Finanzierungsmöglichkeiten

Wo?

Stadtjugendring Göttingen e.V., Düstere Straße 20 a in der Innenstadt

Für das leibliche Wohl wird gesorgt

Bei dieser Fortbildung lernst du die Finanzierungsmöglichkeiten in der Jugendarbeit und wichtige gesetzliche Regelungen kennen.