Cook and Talk

Jugend trifft Politik - das darf auch schmecken!

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe Cook and Talk trafen sich PolitikerInnen mit Jugendlichen beim Stadtjugendring um gemeinsam zu kochen, essen und diskutieren.

Die diesjährige Veranstaltungsreihe des Stadtjugendrings zur politischen Bildung heißt Cook and Talk. Und genau darum ging es auch: Durch das gemeinsame Kochen entwickelt sich ein Gespräch zwischen interessierten Jugendlichen und PolitikerInnen. Die Jugendlichen haben so einen direkten Einblick in das politische Geschäft bekommen und die PolitikerInnen wiederum in die Themen, Wünsche und Vorstellungen von Jugendlichen.
Eingeladen waren PolitikerInnen der im Bundestag vertretenen Parteien – quer durch die politischen Ebenen.


Den Anfang machte am Freitag, 21.11.14, die Abgeordnete des EU-Parlaments Sabine Lösing (Die Linke). Sie kochte mit Babette, Charlotte, Magdalena und Nikolai. Zu der „Wintersuppe“ gab es unterhaltsame Geschichten aus dem Arbeitsalltag in Brüssel und Straßburg.


Am Mittwoch, 26.11.14, war Julia Willie Hamburg (Bündnis 90 / Die Grünen) beim Stadtjugendring. Die Landtagsabgeordnete und Sprecherin für Kinder, Jugend, Familie, Antifaschismus & Queerpolitik hat in Göttingen studiert und unterstützt seitdem die Arbeit des SJR. Sie kochte mit der DGB Jugend  Spinatlasagne. Nicht nur diese kam sehr gut an, auch die politische Einstellung der zweifachen Mutter.


Zum Schluss kochte am Dienstag, 2.12.14, der neue Göttinger Oberbürgermeister, Rolf-Georg Köhler (SPD). Mit dabei waren Schüler der Produktionsschule. Unter ihnen Dominic, André, Justin und Chris. Im Fokus standen, neben dem Geschmack der Kürbissuppe, Freizeitmöglichkeiten für Jugendliche in Göttingen und Umgebung, das neue Bus-Liniennetz und die vielfältigen Arbeitsbereiche des Oberbürgermeisters.


Wir hatten drei sehr schöne, interessante Abende! Vielen Dank an alle Beteiligten!